News

VfL Sehlem
Home Home Verein Verein Aktuelles Aktuelles Fussball Fussball Tennis Tennis Turnen/Sport/Wandern Turnen/Sport/Wandern Förderverein Förderverein Gästebuch Gästebuch Impressum Impressum Bildergalerien Bildergalerien Werbepartner Werbepartner zurück
Erheblicher Schaden am B-Sportplatz Erneut hat sich ein “verirrter Autofahrer” am Sehlemer B-Sportplatz ausgelassen. Der Vorfall muss sich vom 25. auf den 26. März ereignet haben. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.000 €. Der VfL hat Anzeige erstattet. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat bitte melden bei Herrn Bruns Tel. 05060-1308.
VfL Sehlem vergibt Sportabzeichen Erfolgreich haben 35 Mitglieder des VfL Sehlem im vergangenen Jahr die Sportabzeichenprüfung absolviert. Als äußeres Zeichen, dass sie die nicht immer leichten Aufgaben geschafft haben, erhielten sie in einer kleinen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus die Urkunden und Anstecknadeln. VfL-Vorsitzender Herbert Bruns lobte die Teilnehmer für ihren sportlichen Ehrgeiz und dankte den Übungsleiterinnen Silke Schrader, Annette Bartels und Petra Dierking für ihren Einsatz mit einem Präsent. Das Sportabzeichen in Bronze erhielten Paul Enkhardt, Tjark-Emil Fricke, Amira Röbbelen, Anja Sobotta, Jan Sobotta, Nele Sobotta, Till Wegener, Max Wolf und Sabine Weißmann. Die   Auszeichnung in Silber bekamen Hanna Ilea Enkhardt, Lion Funk, Enya Gödeke, Milan Hanke, Kevin Heinrich, Lukas Heinrich, Vincent Jankowski, Mira Löffler, Matteo Meier, Emely Probst, Til Lennard Tönnies, Tim Wolf, Gudrun Augustin, Carsten Heinrich und Birgit Tönnies. Die Goldprüfung schafften Luise Bursinski,  Leon Heinrich, Hannah Preuße, Annette Bartels, Kirsten Heinrich, Janine Sachs, Silke Schrader, Hannelore Schwarzbach (zum 37. Mal), Elke Weißenfeld, Klaus Weißmann und Thomas Wolf. Über das Familiensportabzeichen freute sich Familie Heinrich.