"Riehetaler gewinnen 4:3 gegen Eberholzen"

"Riehetaler gewinnen 4:3 gegen Eberholzen"

1. Herren VfL Sehlem 31.10.2021

Knapper Sieg gegen starke Gäste!

Mit einem knappen 4:3,(2:1) Heimsieg gegen starke Eberholzener bleibt die Weiß Elf weiterhin auf Erfolgskurs.

Es war das erwartet schwere Spiel gegen eine von Anfang an offensiv spielende Gäste Elf, die besonders nach Eckbällen und Freistössen ein ums andere Mal der Sehlemer Defensive große Probleme bereitete.

Das erste Tor schossen die Sehlemer, nach einem langen Ball von Danny Fünfstück war VfL Torjäger Jill Baumgardt zur Stelle und erzielte das 1:0 für die Riehetaler.(6.Min)

Nach einem dieser besagten Eckbälle, war VfL Keeper Pascal Oberbeck zur Stelle und hielt mit einem tollen Reflex seine Bude sauber. Nur wenige Augenbilcke später rettete der Pfosten nach einem Schuß von Jill Baumgardt für den schon geschlagenen TSV Keeper Daven Wedermann.(13.u.17.Min)

Wiederum nach einem langen Ball über die Abwehr der Gäste, spielte Jill Baumgardt einen klugen Ball auf Max Hartmann, der keine Mühe hatte, mit dem Kopf das 2:0 für die Sehlemer zu erzielen.(28.Min)

Die Möglichkeiten das Spiel frühzeitig zu entscheiden waren da, leider wurden diese nicht genutzt. Die Gäste hatten Pech mit einem Lattentreffer von Nico Tschätsch.(30.Min)Die Gäste drängten auf den  Anschlusstreffer und schafften den durch Florian Becker.(33.Min)

Mit 2:1 für die Sehlemer wurden die Seiten gewechselt.

Gedanklich waren die Sehlemer wohl noch in der Pause, denn auf einmal stand es 2:2, nach einer Hereingabe von der rechten Seite war Luca Jan Schulze zur Stelle und erzielte den Ausgleich.(47.Min)

Das hat die Sehlemer aber nicht wirklich geschockt, denn direkt nach dem Anstoss schaffte Max Hartmann mit senem zweiten Treffer, nach klugen Pass von Dennis Schumann, mit einem fulminaten Schuß aus spitzem Winkel die 3:2 Führung für die Riehetaler.

Die Eberholzener versuchten zwar wiederum den Ausgleich zu erzielen, konnten ihre teilweise guten Möglichkeiten aber nicht nutzen. Nach einem weiten Abstoss von VfL Keeper Pascal Oberbeck über die weit aufgerückte Abwehr der Gäste stellte VfL Torjäger Jill Baumgardt das Ergebnis auf 4:2 und schnürte mit seinem zweiten Treffer auch den Doppelpack.(72.Min)

Auch jetzt gaben die Gäste nicht auf und erzielten durch einen "Kann aber Muss man nicht geben Elfmeter" geschossen von Jannis Jacobs den 3:4 Anschlusstreffer.(83.Min)

Am Ende ist es ein glücklicher aber trotzdem nicht unverdienter 4:3 Sieg, gegen eine gute Manschaft aus Eberholzen.

Am kommenden Sonntag sind die Riehetaler wieder auf Reisen, dann ist man zu Gast im Karl-Binder Stadion, beim momentanen Tabellen Dritten SV Bockenem 2007.

 

 

VFL Sehlem

4 : 3

TSV Eberholzen

Sonntag, 31. Oktober 2021 · 14:00 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim St. C · 11. Spieltag

Schiedsrichter: Klaus Meyer

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.