"Riehetaler gewinnen 5:3 in Bockenem!

"Riehetaler gewinnen 5:3 in Bockenem!

1. Herren VfL Sehlem 18.11.2021

"Torjäger Baumgardt schnürt einen 3er Pack"

Die Riehetaler gewinnen das Nachholspiel beim SV Bockenem 07 verdient mit 5:3,(2:2) und klettern vorrübergehend auf Platz 3!

Die Zuschauer, die sich auf den Weg zum Bockenemer B-Platz gemacht hatten sollten es nicht bereuen. Bei naßkaltem Wetter und schwer bespielbaren Platz an der Mahlumer Straße entwickelte von Beginn an ein hektisches und umkämpftes Spiel, was bis zum Ende auch so Bestand hatte.

Den besseren Start erwischte das Heim Team,nach einem Ballverlust auf der rechten Abwehrseite der Sehlemer, erzielte Marius Karol Gicala mit seinem verunglückten Schuß vom Strafraumeck über VfL Keeper Pascal Oberbeck hinweg ins lange Eck das 1:0 für seine Farben.(4.Min)

Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte und einem individuellen Fehler in der Sehlemer Hintermanschaft, hatte SV Spieler Christoph Wessel keine Mühe das Ergebnis auf 2:0 zu erhöhen.(17.Min)

Nach einer Freistoss Flanke aus dem Halbfeld von Dennis Schumann war VfL Torjäger Jill Baumgardt mit dem Kopf zur Stelle und und verkürzte quasi direkt nach Wiederanstoss auf 1:2.(18.Min)

Dennis Schumann schaffte mit einem sehenswerten 18m Freistoss den 2:2 Ausgleich.(32.Min) Mit dem Spielstand wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause gab es Chancen hüben wie drüben, das nächste Tor erzielten wieder die Bockenemer,nach einer Flanke köpfte Pascal Herrmann aus 5m zum 3:2 ein.(63.Min)

Wer jetzt glaubte, das die Sehlemer sich jetzt geschlagen geben würden sah sich getäuscht, denn mit einem Doppelschlag binnen 4 Minuten drehten die Riehetaler die Partie, nach Flanke vom starken Collin Breyer war Sehlems "Kleinster" Mika Holz mit dem Kopf zur Stelle und markierte den 3:3 Ausgleich,(77.Min), der Jubel war noch nicht ganz verflogen,da stellte VfL Torjäger Jill Baumgardt nach schönem Zuspiel von Max Hartmann das Ergebnis zum 3:4 auf den Kopf.(81.Min)

Bei einer Rettungsaktion verletzte sich VfL Keeper Pascal Oberbeck so, das er nicht weiter spielen konnte, für ihn übernahm VfL Youngster Paul Robin Weidner die Torwarthandschuhe.(86.Min)

Nach einem Konter in der Nachspielzeit traf VfL Torjäger Jill Baumgardt noch zum 3:5 Endstand.(90+2 Min)

Das war ein hartes Stück Arbeit,wir haben die ersten 15 Minuten verschlafen,dann aber gezeigt, das wir dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten,nicht aufgegeben haben ,eine tolle Moral gezeigt und uns trotz der Rückstände wieder zurück gekämpft,und am Ende verdient gewonnen haben.

Gerade nach der Niederlage gegen Gronau war es wichtig die Punkte aus Bockenem mit nach Sehlem zu nehmen, so können wir jetzt am Samstag mit breiter Brust zum Tabellenführer nach Freden fahren und versuchen auch dort etwas zählbares mitzunehmen.

 

 

 

 

 

SV Bockenem 2007

3 : 5

VFL Sehlem

Mittwoch, 17. November 2021 · 19:00 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim St. C · 12. Spieltag

Schiedsrichter: Oliver Koslowski

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.