"VfL Keeper Oberbeck erzielt Tor aus 80 Metern"

"VfL Keeper Oberbeck erzielt Tor aus 80 Metern"

1. Herren VfL Sehlem 03.04.2022

Kurioses Tor beim 4:1 Heimsieg gegen VfR Bornum

Die Riehetaler haben ihre Hausaufgaben beim 4:1,(1:0) Heimsieg gegen den Tabellenzweiten aus Bornum erfüllt.

Um überhaupt noch eine Chance auf den begehrten 3. Tabellenplatz zu haben musste das Team von Spielertrainer Mirco Weiß das Spiel gewinnen.Von Anpfiff an merkte man dem Team an, das sie das auch in die Tat umsetzten wollten.Das 1:0 erzielte der wieder genesene Mika Holz nach Zuspiel von Mirco Weiß aus spitzen Winkel.(10.Min)

Auf der Gegenseite musste VfL Keeper Pascal Oberbeck einen Kopfball aus Nahdistanz entschärfen und kurz vor der Pause einen satten Schuß mit den Fingerspitzen um den Pfosten lenken.(16.+37.Min)

Die Riehetaler waren optisch überlegen und konnten sich bis auf die zwei Möglichkeiten der Gäste im ersten Durchgang auf ihre Defensive verlassen.

Die teils gut vorgetragenen Angriffe wurden von den Sehlemern nicht konsquent zu Ende gespielt, so das mit der knappen 1:0 Führung die Seiten gewechselt wurden.

Die erste Chance in Hälfte zwei hatten die Gäste aus Bornum, aber wieder war der Teufelskerl zwischen den Sehlemer Torpfosten zu Stelle und entschärfte einen platzierten Schuß des Bornumers André Waldau, der völlig frei vor ihm zum Abschluss kam.(48.Min)

Quasi im Gegenzug traf Mika Holz nach Queerpass von Max Hartmann mit seinem zweiten Treffer aus 5m zum umjubelten 2:0 für die Riehetaler.

Die Gäste versuchten zwar noch mal neuen Schwung aufzunehmen, aber das an diesem Tag hoch konzentrierte und engagierte Weiß Team ließ nichts mehr zu.

Jetzt wurde es kurios, VfL Keeper Pascal Oberbeck krönte seine herausragende Leistung mit dem 3:0, als er mit einem Torabschlag aus ca. 80 Metern, den etwas zu weit vor dem Tor stehen Keeper der Bornumer überwand. Bei der versuchten Rettungsaktion verletzte sich der Keeper und musste augewechselt werden.(64.Min)

Nach einer Flanke von Dennis Schumann erzielte VfL Spielertrainer Mirco Weiß mit einem sehenswerten Kopfpall das 4:0. (79.Min)

Die Gäste aus Bornum verkürzten mit einem Foulelfmeter durch André Waldau noch auf 4:1. (90.Min)

Ein verdienter Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Bornum und die Vorgabe das Spiel zu gewinnen wurde erfüllt.

Jetzt gilt es auch am kommenden Sonntag in Eberholzen zu gewinnen,und dann muss man schauen was die anderen Mannschaften gemacht haben um vielleicht doch noch den 3.Tabellenplatz zu ereichen.

Anpfiff in Eberholzen ist um 15.00 Uhr!

VFL Sehlem

4 : 1

VFR Bornum

Sonntag, 3. April 2022 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim St. C · 17. Spieltag

Schiedsrichter: Uwe Lüdtke

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.